FH OberösterreichForschung & Entwicklung

ASIC

Mobile Transmissionsmessung transparenter Materialien

Die Forschungsgruppe ASiC beschäftigt sich seit Jahren auf wissenschaftlichem Niveau mit dem Themenbereich der Solarstrahlung und kann umfassende Erfahrung in der Mess- und Prüftechnik vorweisen. Die Bündelung beider Kompetenzfelder führte zur Entwicklung eines mobilen Teststandes, der es ermöglicht, den Transmissionsgrad von transparenten Materialien (Glas, Folien, Gewebe …) beim Kunden vor Ort zu messen. Der Transport von sperrigen oder fragilen Prüflingen kann entfallen, wodurch Risiko, Zeit- und Kostenaufwand für die Messung minimiert werden.

Die Genauigkeit des innovativen Teststandes ist durch Vergleichsmessungen in drei anerkannten europäischen Prüfinstituten verifiziert. Flächige, homogene Komponenten mit Abmessungen größer 100 mm x 100 mm und einer maximalen Dicke von 50 mm können in der Messvorrichtung untersucht werden.

Kosten pro Betriebsstunde: € 175,- (netto, zzgl. Anfahrtskosten, inkl. Betreuung durch die Forschungsgruppe ASiC)

Weitere Informationen

Resch, A., Kefer, P. & Steinmaurer, G. (2013). Quality assurance for solar thermal collector production. International Conference on Solar Heating and Cooling. Freiburg (September 2013).

Ansprechpartner

Ing. Alois Resch MSc
Energieforschungsgruppe ASiC – Fachbereich Solarthermie
Ringstraße 43a, A-4600 Wels
Tel: +43 50804 46913
Mobil: +43 664 80484 46913
Email: alois.resch@fh-wels.at 

FH Oberösterreich Logo