FH OberösterreichForschung & Entwicklung

ASIC

Monitoring Set - Thermische Energiesysteme

Im Zuge unserer langjährigen Tätigkeit im Bereich der Vermessung und Überwachung von thermischen Energiesystemen hat die Energieforschungsgruppe ASiC beim Monitoring und der Analyse der Messdaten stets eine Expertenrolle eingenommen.

Durch die Neuanschaffung von drei Ultraschall-Wärmemengenzählern im Frühjahr 2014 konnten wir unseren Status als hochkarätiges Messinstitut weiter ausbauen und bieten unseren Kunden und Projektpartnern fortan unsere Unterstützung bei:

Leistungen

  • Energiebilanzierung
  • Systemoptimierung
  • Effizienzbestimmung
  • Fehlerdetektion

Optional bieten wir zudem:

  • Detaillierte Planung des Messkonzepts
  • Professionellen Aufbau vor Ort durch Mitarbeiter der Energieforschungsgruppe ASiC
  • Auswertung der Messdaten (Analyse, Ausarbeiten von Verbesserungsmaßnahmen)
  • Wirtschaftlichkeitsanalysen
  • Begleitung bei der Umsetzung
  • Kontrolle der Resultate

Einsatzbereiche:

Durchmesser DN 6 – 70 (1x) und DN 10 – 400 (5x)
Strömungsgeschwindigkeit 0,01 ... 25 m/s
Genauigkeit +/- 1%
Temperaturbereiche -40°C bis +130°C (max. 200°C)
Reproduzierbarkeit +/- 0,15 %

Ansprechpartner:

DI. Harald Dehner
Energieforschungsgruppe ASiC – Fachbereich Prüfstelle
Ringstraße 43a, A-4600 Wels
Tel: +43 5 0804 46920
Mobil: +43 664 80484 46920
Email: harald.dehner@fh-wels.at 

FH Oberösterreich Logo