FH OberösterreichForschung & Entwicklung

Entwicklung hocheffizienter thermochemische Speichermateriale (New-TCM)

Thermochemische Speicher haben eine Schlüsselfunktion als Langzeitwärmespeicher in zukünftigen Energiestrategien. Salze sind wegen ihrer hohen Adsorptionswärme vielversprechende Speichermedien, allerdings ist das verfahrenstechnische Handling schwierig und die Stabilität eher gering.


Forschung Land OÖ
Forschung Land OÖ

Projektlaufzeit:
01.01.2019 - 31.12.2020

Fördergeber:
EU- Europäische Fonds für regionale Entwicklung und Land Oberösterreich- Investition in Wachstum und Beschäftigung

Förderprogramm:
„Investitionen in Wachstum und Beschäftigung 2020“

Thermochemische Speicher haben eine Schlüsselfunktion als Langzeitwärmespeicher in zukünftigen Energiestrategien. Salze sind wegen ihrer hohen Adsorptionswärme vielversprechende Speichermedien, allerdings ist das verfahrenstechnische Handling schwierig und die Stabilität eher gering.

Projektziele: Im Projekt werden die Möglichkeiten zur Stabilisierung erforscht und die für die Verfahrenstechnik relevanten Eigenschaften systematisch charakterisiert.

Dieses Projekt wird ausMitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und des Landes Oberösterreich kofinanziert.“

Nähere Informationen zu IWB/EFRE finden Sie auf www.efre.gv.at

Ansprechpartner: 
DI Dr. Bernhard Zettl
bernhard.zettl@fh-wels.at
+43 5 0804 46918

FH Oberösterreich Logo