FH OberösterreichForschung & Entwicklung

Lebensmitteltechnologie und Ernährung Center of Excellence

Infrastruktur

  • Zwei nass-chemische Labors mit Standardausrüstung für chemisch-analytische, biochemische, molekularbiologische, mikrobiologische und zellbiologische Experimente
  • Mikroskopie-Labor mit 2 TIR-Fluoreszenz-Mikroskopen, well-plate reader und UV-Bestrahlungs-System
  • Zwei Zellkultur-Labors inklusive großem Pool an verschiedenen Säugetier-Zelllinien
  • Mikrobiologisches Labor
  • Fermentationslabor
  • Backlabor inklusive Sensorik-Raum
  • Versuchs- und Lehrbrauerei

 
Olympus IX81 TIR-Fluoreszenzmikroskop (cellFRAP, Hamamatsu ImagEM, IX2-DSU Konfokal-Unit, 405-488-515-561-640 nm Laser) | Nikon Eclipse Ti2 TIR-Fluoreszenzmikroskop (Andor FRAPPA, Andor Zykla sCMOS 4.2, Temperatur- und CO2-Inkubationskammer, 405-445-488-515-561-640 nm Laser) | Bio-Rad Imager Gel Dokumentationssystem | Bio-Rad C1000 Thermal Cycler | Bio-Rad CFX96 Real-Time PCR Detektionssystem | Thermo UltiMate 3000 Standard HPLC | Thermo ISQ QD Single Quadrupole MS | Horiba ICP-OES Ultima 2 | Dionex ICS-1000 | Jasco FT/IR 4100 Spektrometer | Caco-2 Transwellsystem | Multikanal-Ussing-Kammer | Vilber Lourmat Bio-Sun UV-Bestrahlungssystem | HET-CAM Modell | BMG Polarstar Omega Plattenlesegeräte | CO2-Inkubatoren | Sterilwerkbänke | BenchTop Pro Gefriertrockner | Technikum für Backprozesse

FH Oberösterreich Logo