FH Upper AustriaResearch & Development

NewsResearch & Development

Best Paper Awards und Journalpublikationen: Logistikum Steyr verbucht internationale Forschungserfolge

Das Logisikum an der FH OÖ – Standort Steyr hat sich zum Ziel gesetzt, Wissen verstärkt international auszutauschen. Die kürzlich eingetroffenen Erfolgsnachrichten sprechen für sich: Best Paper Awards auf etablierten, internationalen Konferenzen und Publikationen in wissenschaftlich bedeutsamen Journalen.

Internationale Sichtbarkeit und Erfolg durch Kooperation. Nicht nur wohlklingendes Motto, sondern gelebte Realität, wie man den jüngsten Erfolgen des Forschungsbereichs Supply Chain Management am Logistikum Steyr entnehmen kann. Dazu gehören zum Beispiel der Best Paper Award bei der NOFOMA Konferenz in Harstad, Norwegen (Autorinnen: Corinna Engelhardt-Nowitzki, Cornelia Willems), der Best Paper Award bei der BAI Konferenz in Bangkok, Thailand (Autoren: Corinna Engelhardt-Nowitzki, Markus Gerschberger, Franz Staberhofer) sowie Publikationen im „International Journal of Physical Distribution & Logistics Management” (Autorin: Corinna Engelhardt-Nowitzki) und im “Journal of Manufacturing Technology Management” (Autoren: Markus Gerschberger, Corinna Engelhardt-Nowitzki, Sebastian Kummer, Franz Staberhofer).

 
Nähere Informationen:

www.logistikum.at
www.nofoma.net
,
www.bai-conference.org
,
www.emeraldinsight.com/products/journals/journals.htm?id=ijpdlm
,
www.emeraldinsight.com/products/journals/journals.htm?id=jmtm
,
www.wu.ac.at/itl
,
www.logistikum.at

Bildtext: Dr. Corinna Engelhardt-Nowitzki vom Logistikum Steyr nahm den Best Paper Award in Bangkok in Empfang. Bildquelle: International Conference on Business and Information (Abdruck honorarfrei)

FH Oberösterreich Logo