FH OberösterreichForschung & Entwicklung

Software Technologie und Anwendungen Research Center Hagenberg

Bioinformatik 

Die Bioinformatik an der FH OÖ unterstützt SpezialistInnen aus den Lebenswissenschaften mit intelligenten Softwaresystemen und High-Performance-Computing. Sie werden zur Analyse molekularbiologischer Daten, der Identifikation (unbekannter) Proteine, epidemiologischen Studien, beim Modellieren des Verlaufs verschiedener Erkrankungen und der Simulation von biologischen Prozessen eingesetzt.


Heuristische Verfahren und Evolutionäre Algorithmen 

Die Forschungsgruppe HEAL entwickelt (naturinspirierte) Algorithmen zur Lösung komplexer Optimierungsaufgaben. Die Einsatzbereiche reichen von der datengetriebenen Modellierung von chemischen Prozessen über die Optimierung von Produktionsplänen bis zu Data Mining in biomedizinischen Daten.


Medizininformatik 

Die in dieser Forschungsgruppe für spezifische medizinische Problemstellungen entwickelten 3-D-Modelle menschlicher Organe können in der modernen Medizin langwierige Untersuchungen ersetzen oder zur Entwicklung eines Operationsplans beitragen.


Mobile Interactive Systems 

Die Research Group Mobile Interactive Systems ist im Bereich der Mensch-Maschine-Interaktion mit mobile Endgeräten aller Art, wie beispielsweise Smartphones, Smart Watches, Google Glasses, Pico Projektoren oder mobile Bedienterminals, tätig. Der Fokus der Research Group liegt auf der Interaktion zwischen mobilen Endgeräten und der umgebenden Infrastruktur (Displays, eingebettete Systeme, interaktive Tische etc.). Neben der Entwicklung neuartiger Interaktionstechniken, Anwendungen und Dienste stellt deren Usability-Evaluation einen zentralen Forschungsschwerpunkt dar. So wird aktuell im FFG COIN/Programmlinie „Aufbau“ Projekt AUToMAte (Automated Usability Testing of Mobile Applications) gemeinsam mit Industriepartnern die Entwicklung von Software-Werkzeugen zur Durchführung von Usability-Tests auf mobilen Plattformen erforscht.

Projekte

AUToMAte - Automated Usability Testing of Mobile Applications

Die Durchführung von Usability-Tests mit dem Ziel, die Gebrauchstauglichkeit mobiler Anwendungen zu verbessern, stellt einen entscheidenden Wettbewerbsfaktor…   mehr
Participants: Nedbal | Selinger | Auinger | Holzmann | Wetzlinger | Grossauer | Guetz
  • Leiter: FH-Prof. Mag. DI Dr. Clemens Holzmann
  • Software Technologie und Anwendungen

Usability Testen von Mobilen Bedienterminals

Die KEBA AG entwickelt und fertigt Steuerungen und tragbare Bediengeräte für Maschinen und Roboter, welche zum Teil bereits über Displays mit Touchbedienung…   mehr
Participants:
  • Leiter: FH-Prof. Mag. DI Dr. Clemens Holzmann
  • Software Technologie und Anwendungen

Transplant

Im Rahmen des Regio 13 Projekts "Transplant – Marker für humorale und zelluläre Abstoßung nach Nierentransplantation" (Konsortialführer: Blutzentrale des OÖRK)…   mehr
Participants: Schaller
  • Leiter: FH-Prof. PD DI Dr. Stephan Winkler
  • Software Technologie und Anwendungen

MOBILE.OLD - Residential & Outdoor Services Advancing the Mobility of Older Persons

Das Ziel dieses Forschungsprojekts besteht darin, die Mobilität von Menschen im Alter zu erhöhen. Dies soll durch eine kombinierte Smartphone- und TV-basierte…   mehr
Participants: Holzmann
  • Leiter: FH-Prof. Mag. DI Dr. Clemens Holzmann
  • Software Technologie und Anwendungen

MS Amanda

Im Rahmen des Projekts MS Amanda entwickelt die FH OÖ Forschungs & Entwicklungs GmbH an der Fakultät für Informatik, Kommunikation und Medien eine…   mehr
Participants: Winkler
  • Leiter: FH-Assistenzprof. DI (FH) Dr.techn. Viktoria Dorfer MSc
  • Software Technologie und Anwendungen

Detector/MicroProt

Rezeptor-Proteine auf der Oberfläche von menschlichen Zellen spielen eine Schlüsselrolle bei der Weiterleitung von Signalen aus der Umgebung in das Innere der…   mehr
Participants: Jacak | Weghuber | Schaller | Borgmann
  • Leiter: FH-Prof. PD DI Dr. Stephan Winkler
  • Software Technologie und Anwendungen

CLOUDIA

Die technischen Grundlagen der Verkehrstelematik umfassen laut der Technischen Universität München, Lehrstuhl für Verkehrstechnik, Prof. Dr.-Ing. Fritz Busch…   mehr
Participants: Kurschl | Starkl | Wagner | Pell | Pimminger
  • Leiter: FH-Prof. DI Dr. Werner Christian Kurschl
  • Software Technologie und Anwendungen

Opinion Mining and Biomedical Information Retrieval

In unserer modernen Wissensgesellschaft stellt der effektive Umgang mit meist unstrukturierteren und exponentiell wachsenden Datenmengen eine der größten…   mehr
Participants: Dorfer | Auinger | Winkler | Kern
  • Leiter: FH-Prof. PD DI Dr. Stephan Winkler
  • Software Technologie und Anwendungen

AIR - Advanced Interface Research

Das Projekt AIR (Advanced Interface Research) hat sich zum Ziel gesetzt neue Interaktionsparadigmen in realen Anwendungsbereichen und -szenarien zu…   mehr
Participants: Holzmann
  • Leiter: FH-Prof. Mag. DI Dr. Clemens Holzmann
  • Software Technologie und Anwendungen

European Programme for Sustainable ICT in Academic Education

Informations-und Kommunikationstechnologie (IKT) durchdringt fast alle Aspekte unseres Lebens und hat in sämtlichen Bereichen der Wirtschaft, von der…   mehr
Participants: Kurschl | Selinger | Holzmann
  • Leiter: FH-Prof. DI Dr. Herwig Mayr
  • Software Technologie und Anwendungen

HeuristicLab

HeuristicLab is an open source system for heuristic optimization that features several metaheuristic optimization algorithms (e.g., genetic algorithms, genetic…   mehr
Participants: Wagner | Winkler | Kronberger | Kommenda | Beham | Karder
  • Leiter: FH-Prof. DI Dr. Stefan Wagner
  • Software Technologie und Anwendungen

Bauoptimizer

Ziel des Projektes BauOptimizer ist die Erstellung einer Software zur Baukosten- und Wärmeeffizienzapproximation architektonischer Entwürfe. Sie soll bereits…   mehr
Participants: Zwettler
  • Leiter: FH-Prof. Mag. Dr. Stefan Hinterholzer
  • Software Technologie und Anwendungen

IHExplorer

IHE - Integrating the Healthcare Enterprise ist eine internationale Initiative von Gesundheitsdienste-Anbietern (GDA), Universitäten und Unternehmen mit dem…   mehr
Participants: Mayr | Backfrieder | Altmann
  • Leiter: FH-Prof. Mag. Dr. Josef Altmann
  • Software Technologie und Anwendungen

Josef Ressel-Zentrum für Heuristische Optimierung

In vielen Bereichen der erzeugenden Industrie ergeben sich Problemstellungen, die mit klassischen Methoden der Mathematik und Informatik nicht…   mehr
Participants: Wagner | Winkler | Pitzer | Kronberger | Kommenda | Beham | Karder | Fleck
  • Leiter: FH-Prof. PD DI Dr. Michael Affenzeller
  • Software Technologie und Anwendungen

Emergency Mission Control Center

Gute Entscheidungen hängen von guten Informationen ab. Im speziellen Fall der Feuerwehr müssen Entscheidungen nicht nur richtig sondern auch rasch getroffen…   mehr
Participants: Kurschl | Affenzeller | Dorfer | Wagner
  • Leiter: FH-Prof. DI Dr. Stefan Wagner
  • Software Technologie und Anwendungen

Laborbeauftragungssystem

Im Rahmen einer F&E-Projektkooperation wird ein Laborbeauftragungssystem für eine Gruppe von Testlaboren entwickelt.   mehr
Participants:
  • Leiter: DI (FH) Thomas Kern
  • Software Technologie und Anwendungen

Intelligent Production Steering

Der Einsatz heuristischer und evolutionärer Algorithmen im Produktionsplanungsumfeld kann einem Betrieb den entscheidenden Wettbewerbsvorteil gegenüber dem…   mehr
Participants: Wagner
  • Leiter: FH-Prof. DI Dr. Stefan Wagner
  • Software Technologie und Anwendungen

Heuristische Produktionsfeinplanung

Produzierende Unternehmen stehen unter dem stetig wachsenden Druck, Flexibilität und Effizienz in ihren Produktionsprozessen zu vereinen. Dieser wird durch…   mehr
Participants: Wagner | Winkler | Beham
  • Leiter: FH-Prof. PD DI Dr. Michael Affenzeller
  • Software Technologie und Anwendungen

WIDOK

In der FH OÖ werden zunehmend Informationen über die wissenschaftlichen Aktivitäten der in Forschung und Entwicklung tätigen Mitarbeiter benötigt. Ziel ist ein…   mehr
Participants: Wall-Putz | Kern
  • Leiter: DI (FH) Thomas Kern
  • Software Technologie und Anwendungen

Entwurf von Virtuellen Sensoren mittels Genetischer Programmierung

Virtuelle Sensoren sind Schlüsselelemente in vielen modernen Regelungs- und Diagnosesystemen, und ihre Bedeutung steigt weiterhin kontinuierlich. Der Entwurf…   mehr
Participants: Wagner | Winkler
  • Leiter: FH-Prof. PD DI Dr. Michael Affenzeller
  • Software Technologie und Anwendungen

Seite 2 von 3

Weitere Projekte

Noch mehr Projekte im Bereich Software Technologie und Anwendungen finden Sie hier:
>> zur WIDOK

FH Oberösterreich Logo