FH OberösterreichForschung & Entwicklung

Weitere Kompetenzfelder Management Research Center Steyr

Unterstützung klinischer Kernprozesse

Ziel ist die Bereitstellung umfassender Dienstleistungen, die für einen nahtlosen Versorgungsprozess der PatientInnen sorgen. Dies umfasst unter anderem stationäre Versorgung und Schnittstellen des Krankenhauses zur primär- und fachärztlichen Versorgung und/oder Rehabilitation. Im Zentrum der Forschungsaktivitäten steht der risikoadjustierte Vergleich (Benchmarking) von klinischem Outcome, Prozessen und Kosten. Diese Daten bilden die Grundlage für Standardisierungsbemühungen im Rahmen von Prozessmanagement. Eine Plattform von Spitälern in OÖ (gespag, Klinikum Wels-Grieskirchen und das Universitätsklinikum) entwickeln gemeinsam mit dem Studiengang Prozessmanagement Gesundheit (PMG) diese Forschungsausrichtung.
 
Die FuE-Aktivitäten bündeln die Themen aus den Studiengangsschwerpunkte „Reorganisation klinischer Kernprozesse" und „Integrierte Versorgung" sowie „IT-Unterstützung im Gesundheitswesen". Ein zentraler Erfolgsfaktor in diesem Zusammenhang ist, wie Peter Drucker mit seinem bekannten Satz „You can′t manage what you can′t measure" schon bemerkte, Monitoring. Dazu hat PMG im Zuge mehrerer Praxis- und Forschungsprojekten sowie nach zahlreichen internationalen Recherchen das Programm LeiVMed entwickelt.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Projekte

No projects found. Please change filter settings.

Weitere Projekte

Noch mehr Projekte im Bereich Weitere Kompetenzfelder Management finden Sie hier:
>> zur WIDOK

FH Oberösterreich Logo