Campus SteyrResearch Center

Technische Ausstattung

So vielseitig unsere Forschungsthemen sind, so vielseitig ist auch unsere Ausstattung an den Fakultäten, die für Forschung & Entwicklung zur Verfügung steht. Unsere Labors sind umfassend und mit modernsten Geräten und Software-Tools ausgerüstet. Dadurch ist gewährleistet, dass sämtliche Forschungsergebnisse dem neuesten Stand der Technik entsprechen.

Folgende Labore stehen am FH OÖ Campus Steyr zur Verfügung:

Für weitere Anfragen zur Ausstattung wenden Sie sich bitte an die Leitung des Research Centers!

Business Interaction Laboratory (BI-Lab) Labor für Innovationsmeetings

Das Business Interaction Laboratory ist ein mit zahlreichen Multimedia-Komponenten ausgestatteter Raum am Campus Steyr. Die in Kooperation von we-inspire und bene entwickelte interaktive Wand „Idea Wall“ löst nicht nur das klassische Flipchart ab, sondern bietet darüber hinaus vielfältige Möglichkeiten zur interaktiven Gestaltung von Meetings, Brainstormings, visuellen Präsentationen und Innovationsprozessen sowie zur Entwicklung von Ideen.

Das BI-Lab ist mit drei IP-Kameras ausgestattet, die mittels Synology Surveillance Software die Beobachtung, Aufzeichnung und Analyse gruppendynamischer Prozesse ermöglichen. Zusätzlich stehen drei mobile Multimedia-Towers zur Verfügung, die einerseits zur Präsentation audiovisueller Inhalte auf 55’’-Monitoren eingesetzt werden können und andererseits als Video-Conferencing-System dienen. Mittels ebenfalls installiertem Greenbox-Equipment können individuelle, qualitativ hochwertige Video-Aufnahmen erstellt werden. Eine Großbild-Leinwand sowie ein hochauflösender Beamer ergänzen das moderne Equipment des Business Interaction Labs.

Das Business Interaction Laboratory steht für zahlreiche moderierte Dienstleistungen für wissenschaftliche Partner und Wirtschaftspartner zur Verfügung wie Innovationsmeetings, Brainstormings oder Fokusgruppen Diskussionen.

Technische Ausstattung:

  • VR Hardware: HTC Vive, Oculus Rift, GearVR mit Samsung Galaxy S7
  • AR Hardware: Microsoft Hololens, Epson Moverio BT-200, BT-300, BT-2000, Vuzix M100, ODG R-7
  • Softwarepakete: Halcon, Unity3D Pro, Wikitude SDK Pro
  • Modellarbeitsplatz mit Industriekamera USB 3 uEye CP
  • OptiTrack Tracking System

Smart Factory Lab Mixed Reality Assistenzsystem für Industrie 4.0*

Die Produktionskomplexität steigt aufgrund zunehmender Individualisierung kontinuierlich an. Die Entwicklung geht immer mehr Richtung Variantenfertigung mit kleinen Losgrößen. Für die MitarbeiterInnen besteht laufender Bedarf an Informationen, beispielsweise in der Montage. Augmented Reality (AR) und Virtual Reality (VR) Technologien bieten hier eine wertvolle Unterstützung, um Fehlerquoten zu minimieren und Durchlaufzeiten zu erhöhen. Am Standort Steyr werden aktuell die Möglichkeiten von Augmented Reality und Virtual Reality erforscht. Diese leisten den MitarbeiterInnen in verschiedenen Bereichen der Produktion mittels kontextbezogener Assistenz Hilfestellung. Hierfür werden mehrere Use Cases erarbeitet und in einer Laborumgebung umgesetzt. Diese Konzepte werden mit Unternehmenspartnern prototypisch verwirklicht und evaluiert.

* Förderung im Rahmen des Strukturfondsprogramms „Investitionen in Wachstum und Beschäftigung Österreich 2014-2020“ mit EU-Mitteln aus dem EFRE (Europäischer Fonds für Regionale Entwicklung) sowie aus Mitteln des Landes OÖ.

FH Oberösterreich Logo