Campus WelsResearch Center

Mess- und Prüftechnik Research Center Wels

Der Fokus dieses F&E-Schwerpunkts liegt in der zerstörungsfreien Prüfung (ZfP, NDT Non-Destructive Testing) von Werkstoffen und Bauteilen. Dabei nehmen die Verfahren ‚3D-Röntgencomputertomografie (CT)′ und ‚Aktive Thermografie′ eine zentrale Stellung ein.   

Zerstörungsfreie Prüfung

Mit CT kann man etwa das Innenleben von 3D-Strukturen (Metalle, Kunststoffe, etc.) zerstörungsfrei erfassen und Werkstoffe 3-dimensional charakterisieren. Hierfür stehen zwei moderne Computertomografen mit unterschiedlichen Energien bzw. Auflösungen (0,3mm bis 0,4µm) zur Verfügung, die Teile mit einer Größe von 2m bis 1mm scannen können.

Bei den aktiven thermischen Messverfahren handelt es sich um schnelle bildgebende Methoden zur Untersuchung eines zuvor im Prüfkörper angeregten Wärmeflusses mittels Infrarot-Kameras. Mithilfe neuester Infrarottechnologie (Temperaturauflösungen < 20 mK, Bildwiederholraten im kHz-Bereich) kann man aus dem zeitlichen Temperaturverlauf an der Objektoberfläche auf Defekte im Objektinneren oder auf Materialeigenschaften schließen.

Darüber hinaus werden Projekte aus optischer Messtechnik, Schall- und Schwingungstechnik und industrieller Bildverarbeitung durchgeführt. Häufig werden dafür auch eigene Testaufbauten und Prüfstände entwickelt. Die umfangreiche und modernste Geräteausstattung umfasst neben den beiden Röntgen-Computertomografen auch einen optischen 3D-Scanner, mehrere Spektrometer, einen Shearografie-Messplatz, Infrarot-Kameras, ein Vibrometer, Schallintensitätssonden, eine Ausrüstung zur Modal-Analyse, umfangreiches Bildverarbeitungs-Equipment und vieles mehr.

Projekte

Josef Ressel Zentrum für Thermografische zerstörungsfreie Prüfung von Verbundwerkstoffen

Das Hauptziel des JR-Zentrums ist die Weiterentwicklung der thermografischen ZfP in Hinblick auf die Detektion und Identifizierung von Fehlstellen in...   mehr
Participants: Zauner | Mayr | Gruber | Breitwieser | Thummerer | Plasser | Schager | Mayr
  • Leiter: DI (FH) Dr. techn. Günther Mayr
  • Mess- und Prüftechnik

NDTonAir

Das "NDTonAIR" -Konsortium umfasst Universitäten, Forschungseinrichtungen und große europäische Unternehmen, die an neuen Technologien für zerstörungsfreie...   mehr
  • Leiter: DI (FH) Dr. techn. Günther Mayr
  • Mess- und Prüftechnik

Quantitative X-ray tomography of advanced polymer composites

Advanced composite materials (ACMs) typically contain two or more constituents, such as resin, fibers, and pores, with different physical and chemical...   mehr
Participants: Fröhler
  • Leiter: DI (FH) Dr. Christoph Heinzl
  • Mess- und Prüftechnik

ADAM - Advanced multimodal data analysis and visualization of composites based on grating interferometer micro-CT data

Recent advances in 3D X-ray computed tomography (XCT) hardware have enabled applying the principles of Talbot–Lau grating interferometry (TLGI) in the first...   mehr
Participants: Heinzl | Weissenböck
  • Leiter: DI (FH) Dr. Christoph Heinzl
  • Mess- und Prüftechnik

Com3d-XCT: Competence Center for High-Resolution 3D X-ray Imaging

In vielen Sektoren, z.B. im Automobil- und Luftfahrtbereich, ist die zerstörungsfreie Prüfung (ZfP) von Bauteilen mittels Mikro-Computertomographie (XCT) eine...   mehr
Participants: Gastinger | Weißenbacher | Glinz
  • Leiter: Sascha Senck Dipl.-Biol. PhD
  • Mess- und Prüftechnik

Effect of Defect

Das Ziel dieses Forschungsprojektes ist die Entwicklung von thermographischen Methoden zur 3D Rekonstruktion von Fehlstellen in Luftfahrtstrukturen. Durch die...   mehr
  • Leiter: DI (FH) Dr. techn. Günther Mayr
  • Mess- und Prüftechnik

INTERAQCT - International network for the training of early stage researchers on advanced quality control by computed tomography

The non-destructive quality control of a wide variety of high-added value products, produced by innovative manufacturing techniques, remains a challenge....   mehr
Participants: Heinzl
  • Leiter: DI (FH) Dr. Christoph Heinzl
  • Mess- und Prüftechnik

Regio13: RegStore

Ziel dieses Projektes ist die Entwicklung einer neuartigen Kombination aus elektrochemischen und biotechnologischen Prozessen zur Speicherung von regenerativen...   mehr
Participants:
  • Leiter: FH-Prof. PD DI Dr. Johann Kastner
  • Mess- und Prüftechnik

NanoXCT - Compact X-ray computed tomography system for nondestructive characterization of nano materials

Within the past decades, advances in miniaturization from micro to nano-scale have had dramatic impacts on our lives. Consumer electronics, which once occupied...   mehr
Participants: Heinzl
  • Leiter: DI (FH) Dr. Christoph Heinzl
  • Mess- und Prüftechnik

HMV-3D: Hochleistungsmessverfahren für die Qualitätssicherung

Ziel des Projektes ist einerseits für das Spritzgießverfahren - dem wichtigsten Verfahren in der Kunststoffverarbeitung - neue Messgrößen zur Charakterisierung...   mehr
Participants: Senck
  • Leiter: FH-Prof. PD DI Dr. Johann Kastner
  • Mess- und Prüftechnik

K1-MET 5.2-CT

Objectives Investigation of complex NMI and precipitations with high-resolution methods and the correlation between casting, sampling and physical properties....   mehr
Participants:
  • Leiter: FH-Prof. PD DI Dr. Johann Kastner
  • Mess- und Prüftechnik

QUICOM - Quantitative inspection of complex composite aeronautic parts using advanced X-ray techniques

Recent years have seen a rapidly growing demand from aeronautic industry regarding function-oriented, highly integrated, energy-efficient and lightweight...   mehr
Participants: Heinzl
  • Leiter: DI (FH) Dr. Christoph Heinzl
  • Mess- und Prüftechnik

SmartCT Geometriebestimmung mittels Kegelstrahl CT

Durch die stetige Weiterentwicklung der industriellen 3D Röntgen-Computertomografie (CT) haben sich in den letzten Jahren deren Anwendungen von der einfachen...   mehr
Participants: Heinzl
  • Leiter: DI (FH) Dr. Christoph Heinzl
  • Mess- und Prüftechnik

Computer Tomographie zur dreidimensionalen Charakterisierung von Heterogenitäten mehrerer Größenordnungen in metallischen Werkstoffen

Die drei-dimensionale (3D) Beschreibung von inneren Strukturen und Einlagerungen in Materialien liefert verbesserte Möglichkeiten zur Qualitätsbeurteilung von...   mehr
Participants:
  • Leiter: FH-Prof. PD DI Dr. Johann Kastner
  • Mess- und Prüftechnik

K-Projekt für zerstörungsfreie Prüfung und Tomografie

Das „K-Projekt für zerstörungsfreie Prüfung und Tomografie“ (ZPT) ist eine Forschungskooperation im Sinne des Kompetenzzentren-Programms COMET (Competence...   mehr
Participants: Kastner | Zauner | Heinzl | Reiter | Sell | Gusenbauer
  • Leiter: FH-Prof. PD DI Dr. Johann Kastner
  • Mess- und Prüftechnik

3D-Charakterisierung der Mikrostruktur von Ver-bund-, Faser- und Schaumwerkstoffen mittels Sub-µm Röntgen-Computertomografie

Verbund-, Faser-, und Schaumwerkstoffe auf Polymer- und Holzbasis haben wegen ihrer spezifischen Eigenschaften und ihrer vielseitigen Verarbeitungs- und...   mehr
Participants:
  • Leiter: FH-Prof. PD DI Dr. Johann Kastner
  • Mess- und Prüftechnik

SimCT Simulation eines industriellen 3D-Computertomographen

ie Röntgen-Computertomographie (CT) ist eine sehr gut etablierte Methode in der Medizin, die in den letzten Jahren immer mehr in der Materialforschung und...   mehr
Participants: Heinzl | Reiter
  • Leiter: DI (FH) Dr. Christoph Heinzl
  • Mess- und Prüftechnik

Computertomograph/Zerstörungs

Eine internationale Jury hat Mitte Mai aus 65 eingereichten Projekten 20 Projekte mit einer Fördersumme von 10,6 Mio Euro ausgewählt und genehmigt. Das Projekt...   mehr
Participants: | Heinzl | Reiter | Plank
  • Leiter: FH-Prof. PD DI Dr. Johann Kastner
  • Mess- und Prüftechnik

EU-Proj. IPC-OCT

Das zweijährige Forschungsprojekt beschäftigt sich mit der Erweiterung einer neuartigen zerstörungsfreien, bildgebenden Messmethode für Anwendungen in der...   mehr
Participants:
  • Leiter: FH-Prof. PD DI Dr. Johann Kastner
  • Mess- und Prüftechnik

 

Weitere Projekte

Noch mehr Projekte im Bereich Mess- und Prüftechnik finden Sie hier:
>> zur WIDOK

FH Oberösterreich Logo