Campus WelsResearch Center

NewsForschung & Entwicklung

xCTing - Wissenschaftlicher Nachwuchs erschließt neue Wege der industriellen zerstörungsfreien Prüfung

  Zerstörungsfreie Prüfung sichert die Qualität von Werkstoffen und umfasst Methoden wie industrielle Computertomografie (CT), Ultraschall- und Wirbelstromprüfung. Das Marie Skłodowska-Curie Projekt xCTing hat zum Ziel, die industrielle Computertomografie so weiterzuentwickeln, dass sie eine fehlerfreie automatisierte Fertigung maßgeschneiderter Erzeugnisse erlaubt. Dafür wird…  mehr


FELICE - Flexible Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine in der Fabrik der Zukunft

  Die Fabrik der Zukunft wird hochautomatisiert sein; Mensch und Maschine werden flexibel zusammenarbeiten. Einem interdisziplinären Ansatz folgend, gestaltet das Projekt FELICE die Ergonomie der Zusammenarbeit von Menschen und Robotern in der industriellen Fertigung der Zukunft.  mehr


EnerMan - Der Weg zur nachhaltigen Fabrik der Zukunft

  Mit Anfang Jänner 2021 startete das Horizon 2020 EU-Forschungsprojekt ENERMAN ENERgy-efficient manufacturing system MANagement unter Beteiligung der FH OÖ Campus Wels Forschungsgruppe SME Smart Mechatronics Engineering. Ziel ist dabei, dass Fabriken der Zukunft ihre Herangehensweise an die Energienutzung überdenken und von einem reinen Energie-Optimierungsmodell zu einem…  mehr


AWARD – Automatisierte Transportlogistik und Mobilität trotzen rauen Wetterbedingungen

  Selbst erschwerte Wetterbedingungen sollen in Zukunft keinen Einfluss auf das autonome Fahren von Lkw auf öffentlichen Straßen nehmen. Dieses ambitionierte Ziel verfolgt ein 29 Partner starkes Forschungskonsortium im EU Projekt AWARD. Die FH OÖ bringt mit einer Forschungsgruppe des Logistikum Steyr ihr Spezialwissen ins Projekt ein.  mehr


Landesrat Achleitner: Erfolgreiches Forschungsjahr für FH OÖ trotz Corona - Auftragshöchststand in F&E

  Wirtschafts- und Forschungs-Landesrat Markus Achleitner: „Im Forschungsjahr 2020 konnte die Fachhochschule OÖ mit einem Auftragsstand von 40 Mio. Euro neuen Rekord schreiben“  mehr


3TANIUM – Verbesserung von Titan-Bauteilen für die Luftfahrt

  Expert*innen aus unterschiedlichen Fachbereichen verfolgen im EU-Projekt 3TANIUM das Hauptziel der Etablierung von Methoden der zerstörungsfreien Prüfung (ZfP) für die additive Fertigung von Titan-Bauteilen (Ti6Al4V).  mehr


SENDER – Schaffung eines nachhaltigen Energiesystems durch Einbindung von Haushaltskund*innen

  Seit Oktober 2020 befasst sich SENDER mit der aktiven Einbindung von Haushaltskund*innen in den Strommarkt und ermöglicht diesen einen aktiven Beitrag zur Erreichung eines nachhaltigen Energiesystems zu leisten.  mehr


PROTrEIN – Bioinformatiker*innen forschen an neuen Möglichkeiten der Proteinidentifikation

  Eine neue Generation an spezialisierten Bioinformatiker*innen wird im Rahmen von PROTrEIN – Computational Proteomics Training European Innovative Network – ein Marie Skłodowska-Curie Projekt an neuen Möglichkeiten in der Proteinidentifikation und -analyse forschen. Auch der FH OÖ Campus Hagenberg ist mit einem PhD-Ausbildungsplatz am Projekt beteiligt.  mehr


ESRIUM - intelligente Straßeninfrastruktur zur Erhöhung der Verkehrssicherheit

  Das im Dezember 2020 gestartete, dreijährige EU-Projekt ESRIUM setzt sich für eine umweltfreundlichere und intelligentere Straßennutzung und -instandhaltung ein und erhöht auf diese Weise die Verkehrssicherheit.  mehr


Wie die FH Oberösterreich am Campus Steyr für die Industrie den Einsatz virtueller Welten erkundet

  Wissensvermittlung in virtuellen Gemeinschaften wird auch nach der Corona-bedingten Sondersituation an Bedeutung gewinnen. Am FH OÖ Campus Steyr beschäftigen sich Forscher*innen und Studierende rund um FH-Professor Josef Wolfartsberger mit Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR) – und das mit hohem Praxisbezug. Ziel ist, für Industriebetriebe eine ortsunabhängige…  mehr

Seite 1 von 19
FH Oberösterreich Logo