Campus WelsResearch Center

NewsForschung & Entwicklung

Mehr Raum für Studium und Forschung am FH OÖ Campus Steyr eröffnet

  Das neue, dritte Campus-Gebäude der Management-Fakultät der FH Oberösterreich in Steyr wurde am Freitag, von Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer und Wirtschafts- und Forschungs-Landesrat Markus Achleitner eröffnet. Architektonisch ein Hingucker und direkt am Wasser gelegen, stehen damit zusätzliche 4.500 m² Platz für Studium und Forschung zur Verfügung. In Summe umfasst der FH…  mehr


Metall und Kunststofftechnik-Absolvent der FH OÖ Campus Wels optimiert Joghurtbecher

  Wels. Aktuell wird das Thema Kunststoff heiß diskutiert. Ein Blick in das Supermarktregal bestätigt aber: Viele Lebensmittel, u.a. auch Joghurts, werden bevorzugt in Verpackungen aus Kunststoff angeboten. Kunststoffverpackungen sind sehr effizient und bieten bei geringem Materialeinsatz eine hohe Funktionalität und einen hohen Produktschutz. Der Metall- und…  mehr


Neue Forschungsprojekte der Linzer Medizintechnik widmen sich dem gezielten Medikamententransport

  FH-Prof. Dr. Birgit Plochberger startet mit ihrer Forschungsgruppe zwei innovative Forschungsprojekte: Mit den Projekten „LipoShuttle“ und „TC-Hyperchol“ begibt sich die Wissenschaftlerin mit den Medizinischen Universitäten Wien und Innsbruck mittels hochauflösender Bildgebung in die Welt kleiner Blut-Teilchen.  mehr


Ausblick auf die Mobilität der Zukunft: Smart, sauber und sicher

  Wirtschafts- und Forschungs-Landesrat Markus Achleitner: „Expertenkonferenz in Hagenberg belegte einmal mehr – FH OÖ ist wichtiger Impulsgeber für zukunftsweisende Mobilität“ Staus, Abgasbelastung und Verkehrsunfälle – wenn es nach den Forscher/innen der FH Oberösterreich (FH OÖ) geht, dann soll das bald der Vergangenheit angehören. Ihre Aktivitäten und Leistungen standen…  mehr


Einladung "Forschung#industrienah" am 13. Juni, FH OÖ Campus Hagenberg

  Mobilität – interdisziplinär und zukunftsfit - Effizient, sicher und nutzungsfreundlich: Die sozial- und umweltverträgliche Mobilität von Menschen und Gütern zukunftsweisend zu gestalten, daran arbeiten die Forscher der FH OÖ mit einem interdisziplinären und ganzheitlichen Mobilitätsansatz.  mehr


Welser FH OÖ-Wissenschafter entwickeln neuartigen Wildwarner

  76.000 Wildtiere kommen laut Kuratorium für Verkehrssicherheit jährlich in Österreich im Straßenverkehr zu Tode. Alle sieben Minuten ereignet sich statistisch gesehen ein Unfall mit einem Wildtier. Die Jägerschaft und die Versicherungen haben großes Interesse, diese Schadensfälle zu minimieren bzw. zu vermeiden. Viele gefährliche Straßenabschnitte werden bereits mit Wildwarnern…  mehr


FH OÖ präsentierte 180 FachbesucherInnen neue Core Facilities

  Noch stärkere Impulse für die Medizintechnik-Branche setzt die FH Oberösterreich mit einem neuen Angebot an einschlägige Unternehmen sowie forschende MedizinerInnen. Mit Hilfe sogenannter „Core Facilities“ will sie Fortschritte in der angewandten Medizintechnik-Forschung beflügeln. In Form von wissenschaftlicher Expertise und moderner Laborinfrastruktur finden…  mehr


Sechs neue Motoren für die Medizintechnik-Forschung

  Das Zentrum für technische Innovation in der Medizin (kurz: TIMed Center) präsentierte am 15. Oktober im Zuge der FH OÖ-Veranstaltung „Forschung industrienah“ in Linz seine neu geschaffenen Labor- und Service-Einrichtungen. Mit Hilfe dieser „Core Facilities“ sollen große Fortschritte im Bereich Medizintechnik-Forschung erzielt werden. Denn die wissenschaftliche Expertise und…  mehr


3.8 Mio. €-Leitprojekt der Energieforschung an der FH OÖ

  Bei der Ausschreibung der FFG (Forschungsförderungsgesellschaft) im Rahmen der Vorzeigeregion Energie konnte die FH OÖ gemeinsam mit 19 Partnern aus Industrie und Forschung bei einem Projektvolumen von € 3,8 Mio. € eine FFG-Förderung von 2,2 Mio. € akquirieren. Das Projekt InduGrid - Industrial Microgrids läuft 3 Jahre und beschäftigt sich mit dem Austausch von Energie über…  mehr


FH OÖ holt mit neuen COIN-Projekten 2,6 Mio. € an Bundesforschungsgeldern

  Die FH OÖ erhielt im Rahmen der Förderausschreibung COIN den Zuschlag für drei neue Forschungsprojekte in den Themenbereichen Automotive/Mobilität, Smart Production und Medizintechnik. Damit geht rund ein Drittel des österreichweit vergebenen COIN-Budgets von insgesamt 9 Mio. € an die FH OÖ-Forschung.  mehr

Seite 1 von 15
FH Oberösterreich Logo