FH OberösterreichForschung & Entwicklung

TIMed CENTER Zentrum für technische Innovation in der Medizin

Forschungsprojekte

Cell Surface Clusters of MHC Class I Molecules

Ziel: Untersuchung der molekularen Eigenschaften und der Rolle von MHC Klasse-I Molekül Cluster


An der Oberfläche von Säugetierzellen befinden sich nicht-kovalente Cluster von MHC Klasse-I Molekülen. Vorläufige Daten deuten darauf hin, dass es sich dabei um Dimere der freien schweren Ketten handelt. Es gibt Hinweise darauf, dass diesen Clustern eine wichtige physiologische Rolle zukommt. Mittels einem Zwei-Hybrid-Antikörper-Assays auf mikrostrukturierten Oberflächen werden die Konformationsformen der MHC Klasse-I Moleküle aufgeschlüsselt, und in weiterer Folge die Bildung dieser Cluster, ihre Struktur und ihre physiologische Rolle untersucht. Diese Arbeit wird mit Einzelmolekül-Mikroskopie, biochemischen Assays und In-Silico Studien ergänzt.

  • Leitung seitens FHOÖ:  Dr. techn. Peter Lanzerstorfer BSc MSc
  • Förderprogramm: DFG-FWF Lead Agency Projekt
  • Laufzeit: ab 01/2021
  • Fakultät: Wels
  • Partner: Jacobs University Bremen (Dr. Sebastian Springer

 

Bild: Grundprinzip des Zwei-Hybrid-Antikörper-Assays zur Untersuchung von MHC Klasse-I Molekül Cluster (© Sebastian Springer, Jacobs University Bremen).

FH Oberösterreich Logo