FH OberösterreichForschung & Entwicklung

TIMed CENTER Zentrum für technische Innovation in der Medizin

Forschungsprojekte

ReMap - Forschung an Magnesiumlegierungen für die addaptive Fertigung von Struktur- und Biodegradierbaren Bauteilen

Ziel: Entwicklung und zerstörungsfreie Prüfung neuer Magnesiumlegierungen für die additive Fertigung


Im Projekt ReMaP werden neuartige Magnesiumlegierungen für die additive Fertigung entwickelt. Der Fokus liegt dabei auf den Anwendungsgebieten Leichtbau und Medizintechnik, z.B. in der Entwicklung von biodegradierbaren Implantaten. Die mittels additiver Fertigungstechnologien hergestellten Komponenten und deren Degradation werden mittels Mikro-Computertomographie untersucht.

FH Oberösterreich Logo