FH OberösterreichForschung & Entwicklung

NewsForschung & Entwicklung

Forschung an den Center of Excellence der FH OÖ

> Automotive & Mobility

> Logistik

An der FH Oberösterreich forschen Wissenschaftler*innen fakultätsübergreifend und multidisziplinär an sechs Center of Excellence und vier Stärkefeldern. Die Center of Excellence zeichnen sich aus durch hochkarätige Forscher*innen, rege Publikationstätigkeit sowie Exzellenzprojekte der angewandten Forschung & Entwicklung. Zudem schaffen die Center of Excellence durch ihre Fachkompetenz einen Mehrwert und nachhaltigen Nutzen für die Region und die Gesellschaft. Zwei der sechs Center of Excellence werden in diesem Beitrag näher vorgestellt.

Center of Excellence Automotive & Mobility
Im Center of Excellence Automotive & Mobility verfolgt die FH OÖ einen interdisziplinären und ganzheitlichen Mobilitätsansatz, bei welchem darauf abgezielt wird, eine effizientere, sicherere, nutzungsfreundlichere sowie sozial- und umweltverträglichere Mobilität von Menschen und Gütern zu erreichen. Neben der Automobilindustrie zählen auch die Luft- und Raumfahrt zu den Anwendungsfeldern. Mit innovativen Schlüsseltechnologien arbeiten Forscher*innen interdisziplinär an neuen Möglichkeiten, die den Mobilitätswandel vorantreiben, das Klima schützen und Ressourcen reduzieren. Um diesen Zukunftsaufgaben mit Fachkompetenz zu begegnen, vereint das Center of Excellence Automotive & Mobility an den FH OÖ Standorten Hagenberg und Wels Know-how in den Forschungsfeldern Leichtbau und Leichtbauwerkstoffe, Smarte Antriebs- und Fahrzeugtechnologie sowie Connected Mobility.
Mehr Informationen unter: Folder Automotive & Mobility

Center of Excellence Logistik
Gesellschaft und Wirtschaft stehen vor enormen Veränderungen: Volkswirtschaftliche Umbrüche, Menschen als aktive Teilnehmer*innen des Systems und die Rahmenbedingungen des Green Deals (Kreislaufwirtschaft, Grenzsteuersatz, Lieferkettengesetz, CO2- Reduktion uvm.) sind Beispiele dafür. Einige dieser Änderungselemente sind noch nicht zu Ende gedacht und teilweise widersprüchlich. Das wird zwingend zu unveränderter Volatilität führen. Evidenzbasiert wird dazu die Logistik wirksame Lösungen für die Zukunft mitgestalten, realitätsnahe Gestalterin der Veränderung sein und damit Sicherheit geben. Die interdisziplinären Herangehensweisen und Methoden der Forscher*innen des Center of Excellence Logistik gestalten mit der modernen Logistik Wirtschaft neu. Dazu verbinden wir im Center of Excellence die wirkungsvolle Kombination von logistischer Kompetenz und Technologie. Die Kompetenzen aus Hagenberg, Steyr (Logistikum) und Wels, die direkte Beteiligung am Logistikum Schweiz und die vertrauensvolle Kooperation mit internationalen, exzellenten Forschungspartner*innen machen das Center of Excellence Logistik zur ONE-STOP Adresse für regionale und internationale Herausforderungen.

Insbesondere in den Kompetenzfeldern Supply Chain Management sowie Transport- und Logistikmanagement verfügen die Forscher*innen über eine anwendungsorientierte Expertise. In Leuchtturmprojekten wie dem Josef-Ressel-Zentrum LIVE, Physical Internet, MobiLab OÖ, Digi Trans, Austrian Logistics Indicator (ALI) und Logistikum.Retail wird praxisnahe Forschung auf höchstem Niveau betrieben.
Mehr Informationen unter: https://www.logistikum.at/

FH Oberösterreich Logo