FH OberösterreichForschung & Entwicklung

NewsForschung & Entwicklung

Welser FH-Professorin auf zwei internationalen Konferenzen ausgezeichnet

Prof. (FH) Dr. Fiona Schweitzer wurde kürzlich für ihre Beiträge zur Bedeutung des Marketings in den frühen Phasen des Produktinnovationsprozesses bei der American Marketing Association (AMA)-Konferenz in Chicago und der Global Marketing Conference (GMC) in Seoul mit dem „Best Conference Paper Award“ ausgezeichnet. Sie setzte sich bei diesen renommierten Marketingkonferenzen gegen zahlreiche internationale Einreichungen durch. Die Gmundner Wissenschaftlerin lehrt am Welser FH-Studiengang Innovations- und Produktmanagement.

Die AMA-Konferenz ist die Jahreskonferenz der American Marketing Association, die renommierte Fachzeitschriften wie das „Journal of Marketing“ und „Journal of Marketing Research“ publiziert. Fiona Schweitzer wurde in Chicago sowohl mit dem Best Overall Conference Paper Award als auch mit dem Best-In-Track Paper Award im Bereich “New Product Design and Development, Product Management and Entrepreneurship” ausgezeichnet. Der Konferenzvorsitzende Arnold Todd gratulierte Frau Schweitzer dazu persönlich: „Congratulations! There were over 600 submissions to the conference, so you should be very proud of the quality of the work you have submitted.” Auch bei der Global Marketing Conference (GMC) in Seoul lag die Latte hoch: Von 1.100 Einreichungen wurden 450 akzeptiert.

Kooperation mit Hochschule St. Gallen
Der Fachartikel der Marketingprofessorin beschäftigte sich unter dem Titel "The Impact of Proactive Marketing at the Fuzzy Front End of Innovation" mit dem Einfluss proaktiver Marketingaktivitäten auf den Erfolg der frühen Produktentwicklungsphasen. Der Beitrag auf der GMC war eine Weiterentwicklung dieses Artikels, in dem die Rolle des Innovationsgrades eingehend analysiert wurde. Dieser Artikel ist Teil der gemeinsamen Publikationstätigkeit von Frau Schweitzer und Prof. Oliver Gassmann von der Hochschule St. Gallen im Bereich Open Innovation.

Prof. (FH) Dr. Fiona Schweitzer erhielt zwei internationale Auszeichnungen. Bildquelle: FH OÖ (Abdruck honorarfrei)

FH Oberösterreich Logo