FH OberösterreichForschung & Entwicklung

NewsForschung & Entwicklung

Logistikum der FH OÖ: Donauanrainerstaaten fördern die umweltfreundliche Binnenschifffahrt

  Das Logistikum der FH OÖ am Campus für Management in Steyr ist Partner in einem Forschungsprojekt, dessen Ziel die Förderung des umweltfreundlichen Transportes auf Binnengewässern ist. Umweltfreundliche Transportalternativen zu fördern, steht EU-weit in vielen Ländern ganz oben auf der Prioritätenliste. Aber der Weg bis zur Umsetzung ist leider sehr mühsam. Ein Beispiel dafür…  mehr


FH OÖ: Welser Forscher kooperieren mit indonesischer Gesellschaft für zerstörungsfreie Prüfung

  Indonesischer Botschafter zu Besuch an der FH OÖ in Wels Kürzlich besuchte eine Delegation der indonesischen Botschaft, der Indonesischen Gesellschaft für zerstörungsfreie Prüfung und der Atomenergiebehörde Wien (International Atomic Energy Agency IAEA) die FH OÖ Fakultät in Wels. Indonesien ist ein wirtschaftlich stark aufstrebendes Land, das auch die Aktivitäten im Bereich…  mehr


Logistikum der FH OÖ und Sydney Business School optimieren Supply Chains in Down Under

  Im Rahmen des Projektes ’QSAM – Quick Scan Audit Methodology for Supply Chain Diagnostics’ optimiert ein Team vom Logistikum Steyr Supply Chains in Down Under. Diese Kooperation mit der Sydney Business School an der University of Wollongong in Australien bringt dem Logistikum den Zugang zu einem renommierten internationalen Netzwerk und passt hervorragend zu den bisherigen…  mehr


Die neue shortcuts ist da

  Die neue Ausgabe der FH OÖ Zeitung shortcuts ist erschienen - dieses Mal zum zehnjährigen Jubiläum der Forschung & Entwicklung an der FH Oberösterreich. >> Hier geht's zur neuen Ausgabe: www.fh-ooe.at/shortcuts  mehr


Erfolgreiche Forschungskooperation des Logistikum der FH OÖ mit der Harvard University, City University of Hong Kong und WU Wien

  Die Internationalisierung des Logistikum der FH OÖ geht zügig voran. Eine Kooperation mit Forschern der renommierten Harvard University, City University of Hong Kong und der WU Wien zeigt vielversprechende Resultate. Die Ergebnisse des Forschungsprojektes werden im Dezember auf der International Conference of Information Systems 2013 in Mailand präsentiert. Die…  mehr


Wissenschaftliche Studie der FH OÖ: Computerabstürze stressen Männer mehr als Frauen

  Eine interdisziplinäre Forschergruppe an der Fachhochschule Oberösterreich mit Dr. René Riedl, Dr. Harald Kindermann sowie Dr. Andreas Auinger (Fakultät für Management, Campus Steyr) hat gemeinsam mit Dr. Andrija Javor von der neurologischen Abteilung des Allgemeinen Krankenhauses Linz das Phänomen „Technostress“ näher untersucht. Insbesondere wurde der Frage nachgegangen, ob…  mehr


FH OÖ feierte mit über 200 Gästen zehn Jahre erfolgreiche F&E

  Die FH Oberösterreich feierte am Dienstag in der voestalpine Stahlwelt das zehnjährige Jubiläum der Forschung & Entwicklung. Die erfolgreiche Bilanz präsentierte Dr. Johann Kastner, Leiter der FH OÖ F&E GmbH bei der F&E-Gala vor rund 250 Gästen. Es waren zahlreiche Mitarbeiter sowie Gäste aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft vertreten, darunter die Bundesminister Dr.…  mehr


Best Poster Award für Hochschulforscherinnen der FH OÖ

  Regina Aichinger, Silke Preymann und Stefanie Sterrer präsentierten auf dem diesjährigen EAIR Annual Forum vom 28.  bis 31. August in Rotterdam ihre aktuelle Forschungsarbeit zum Thema „How do HEIs leader deal with multi-dexterity“. Die EAIR, European Association for Institutional Research, wurde 1979 gegründet und ist eine bis dato einzigartige internationale Vereinigung von…  mehr


10 Jahre Forschung & Entwicklung der Fachhochschule OÖ: Eine Erfolgsgeschichte

  Die FH OÖ präsentierte in einer Pressekonferenz mit Landesrätin Mag.a Doris Hummer ihre Erfolgsbilanz der letzten zehn Jahre. Die FH OÖ ist inzwischen die Fachhochschule Nummer 1 - sie ist nicht nur die größte, sondern auch die forschungsstärkste in Österreich und eine der führenden FHs im deutschsprachigen Raum. Seit der Bündelung der F&E-Aktivitäten in der FH OÖ Forschungs &…  mehr


Energieautarke Touch-Interfaces mit PyzoFlex®-Technologie

  Ein österreichisches Konsortium bestehend aus der KEBA AG, dem Media Interaction Lab der Fachhochschule Oberösterreich und JOANNEUM RESEARCH entwickelt ein energieautarkes, kraftsensitives Touch-Interface für die mobile Maschinenbedienung. Es klingt noch wie Zukunftsmusik: Die intuitive Steuerung von Industrierobotern mittels eleganter und verlässlicher, drucksensitiver…  mehr

Seite 11 von 15
FH Oberösterreich Logo